Herzlich Willkommen bei der

HSG Herborn/Seelbach

 

 



Aktuelles:


Zurück zur Übersicht

24.03.2022

WJD gewinnt letztes Heimspiel der Saison

Unsere WJD konnte am Wochenende ihr letztes Heimspiel der Saison verdient gewinnen und somit einen großen Schritt in Richtung Tabellenplatz 3 machen.

Von Beginn an waren unsere Mädels sehr konzentriert und so konnten wir direkt mit einem Doppelpack von Mia und Frida in Führung gehen. Die Abwehr stand gewohnt gut und wenn es zu Torchancen kam, war Lanah zu Stelle und konnte viele Bälle parieren.
Im Angriff waren unsere Mädels viel zielstrebiger als zuletzt. Die im Training besprochenen und geübten Dinge wurden sehr gut umgesetzt.
Auch von den Außen kam mehr Torgefahr. So konnte sich Jule kurz vor der Pause auf Rechtsaußen schön durchsetzen und ein schönes Tor erzielen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte war es erneut Jule, die von Rechtsaußen einnetzte. Mit einem weiteren Tor von Toni konnten wir deutlich in Führung gehen und so hatten wir die Möglichkeit, einige Wechsel vorzunehmen.
Die Führung konnten wir noch weiter ausbauen und zum Schluss mit drei Toren von Frida und einem schönen Tempogegenstoß von Lotti einen deutlichen Sieg feiern.

Unsere Mädels haben mal wieder gezeigt, dass sie Dinge im Spiel gut umsetzen können und sich gut weiterentwickeln.
Im Hinspiel haben wir uns gegen die Abwehr des Gegners noch schwergetan und auch die Torhüterin hat viele unserer Bälle klasse gehalten. Diesmal haben unsere Mädels jedoch gute Lösungen zeigen können und verdient gewonnen.

Für die HSG spielten und trafen:
Lanah Hofmann (Tor), Merle Ritter, Jule Krusy (2), Mia Radmacher, Antonia Würz (3), Carlotta Würz (1), Lillien Rauchhaus, Frida Hampl (9), Zoe Büttner, Karlotta Dietrich, Linette Rauchhaus, Mia-Sophie Freischlad (1)



Zurück zur Übersicht